Konzept und Geschichte der Swiss CSEdWeek

 

Die Swiss Computer Science Education Week (Swiss CSedweek) ist Teil der internationalen CSedweek und findet zeitgleich statt. Die Professur Informatische Bildung der Pädagogischen Hochschule FHNW hat ein Programmiertutorial erstellt, in dem Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Computer Game designen und programmieren können. Die erste Swiss CSedweek fand 2014 statt und erreichte 10’000 Schülerinnen und Schüler! In 2015 machten viele Teilnehmende des Vorjahres erneut mit und es konnten zudem zahlreiche neue Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler für eine Teilnahme begeistert werden. So stiegen 2015 die Teilnehmerzahlen um 20% und zahlreiche Kantone wurden hinzugewonnen. Dieses Jahr wird eine weitere signifikante Steigerung der Teilnehmerzahlen erwartet.

Die Programmierübungen, die wir für die Swiss CSedweek anbieten, sind einstündige Tutorials, welche Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt durcharbeiten können. Dabei bieten wir Anfängerübungen an, sowie Aufbauübungen für Klassen, die letztes Jahr bereits mitgemacht haben. Für die Tutorials muss man sich mindestens eine Schullektion Zeit nehmen, eine Doppellektion wäre vom Zeitrahmen her ideal.

Die ursprünglichen Swiss CSedweek Programmierübungen basieren auf dem Curriculum Scalable Game Design, welcher seit vielen Jahren in den USA entwickelt wird. Die Übungen wurden von der Professur Informatische Bildung der Pädagogischen Hochschule FHNW auf die Schweiz angepasst. So werden die Tutorials auch in Deutsch, Französisch und Italienisch angeboten. Ab 2016 werden im Rahmen der Swiss CSedweek zusätzlich Übungen anderer Pädagogischer Hochschulen angeboten. Diese Übungen werden selbstverständlich den gleichen hohen Qualitätsstandards entsprechen wie die ursprünglichen Übungen. Grundsätzlich wurde für die Swiss CSedweek Tutorials wurde die Idee übernommen, dass die Schülerinnen und Schüler sich eine Stunde der Programmierung widmen sollen. Dennoch haben die Programmierübungen, die von der PH FHNW für die CSedweek entwickelt wurden, nichts mit der Marke “Hour of Code” von Code.org zu tun.

Jede Lehrerin und jeder Lehrer kann mit seiner Schulklasse (Kinder ab 9 Jahren) bei der Swiss CSedweek mitmachen. Es wird kein Vorwissen benötigt!

Die Swiss CSedweek genoss von Beginn an eine breite Unterstützung einer Vielzahl Schweizer Institutionen. Auch 2016 sind wir zuversichtlich, wieder die wertvolle und breite Unterstützung der vergangenen Jahre zu erhalten. Unten stehend findet sich die Übersicht der Schweizer Institutionen, aufgeteilt in Trägerschaften, Patronate und Sponsoren, die 2015 das Projekt unterstützt haben:

Trägerschaften

FHNW_PH_10mm
Hasler
NaTech_logo
SVIA_logo

IngCH_Logo_2011 SI_Logo-e1439291585145

Patronate

EDK-Logo
Logo_BS Erziehungsdepartement
KantonSO_Bildung_Kultur
Bildungsdept AG_Logo
kanton-luzern-logo
Basel-Land_BKS-Direktion

Sponsoren